Surge by Mickael Chatelain

Surge by Michael Chatelain

Mickael Chatelain wird mit einer gewaltigen Woge (engl.: surge) zu seinem Ellusionist-Debüt gespült.

Eine dreiphasige Telekinese-Zeitbombe, welche die Macht der Telekinese in die Hände eures Zuschauers legt.

*Phase 1*
Balanciert eine frei gewählte Spielkarte aufrecht stehend auf dem Tisch und lasst sie ohne weiteres Zutun auf euer Kommando hin umfallen.

*Phase 2*
Na ja, ihr hättet sie einfach umpusten können, nicht wahr? FALSCH. Um zu beweisen, dass eure neugewonnenen Kräfte real sind (und ihr nicht gepustet habt), stellt ihr die Spielkarte gegen die Kartenschachtel und lasst sie erneut unter eurer Einwirkung umfallen.

*Phase 3*
Sie haben die Magie gesehen. Nun können sie die Magie SPÜREN.
Der Zuschauer unterschreibt auf der von ihm gewählten Spielkarte und ihr reißt eine Kartenecke ab. Unter Bedingungen wie denen von James Randi lasst ihr die Kartenecke von der Hand des Zuschauers herunterfliegen, um endgültig zu beweisen, dass psychokinetische Phänomene REAL existieren.

– ihr erhaltet ein speziell angefertigtes Gimmick mit 4 Ersatzteilen
– die Gimmicks gibt es in rot oder blau, eine konkrete Farbauswahl ist bedauerlicherweise nicht möglich
– keine Drähte, Fäden oder Magnete
– es wird ein wenig Fingerfertigkeit benötigt
– ihr habt nichts in euren Händen
– kann umringt vorgeführt werden

Leave a Reply

Your email address will not be published.